Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19

Liebe Patientinnen und Patienten,

Hier finden Sie Informationen rund um das Coronavirus:

Aktuelles der Stadt Bonn

Patienteninfos der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo)

Patienteninfo Grippe (Influenza) oder Coronavirus?

Risikobewertung des Robert-Koch-Insitutes

Informationen de Robert-Koch-Institutes

Wie schützt man sich (tagesschau.de)

Tagesaktueller Podcast von NDR Info (wöchentliche Interviews mit Prof. Drosten von der Charité und Prof. Ciesek von der Uni Frankfurt/M.)

Live-Blog auf tagesschau.de (dort auf „Liveblog“ klicken, Direktlink ändert sich täglich)

Handlungsempfehlung: Häusliche Isolierungvon COVID-19-Verdachtsfällen mit leichtem Krankheitsbild

Die Infektionspräventionsmaßnahmen entsprechen denen bei anderen Atemwegsinfekten (Influenza, etc.) und sollten immer eingehalten werden:

  • Händewaschen bzw. Händedesinfektion: SARS-CoV-2 ist von einer Lipid-Doppelmembran umhüllt, die von Alkoholen wie Ethanol oder Propanol sowie von Detergenzien und Seifen zerstört werden kann.
  • Vermeidung von Berührungen des Gesichts, wenn die Hände nicht gewaschen sind.
  • Vermeidung der Berührung von „high-touch“-Oberflächen im öffentlichen Raum (z.B. Türgriffe, Automaten) oder Benutzung von Handschuhen
  • Vermeidung des engen Kontakts mit Menschen, die Zeichen einer Atemwegsinfektion aufweisen; Abstand, wenn möglich > 1 Meter
  • Regelmäßiges Lüften von Gemeinschaftsräumen
  • Bei eigenen Erkältungssymptomen Mund und Nase bedecken (Gesichtsmaske) oder in ein Taschentuch husten oder schnäuzen. (Quelle: flexikon.doccheck.de)

Sollten Sie selbst den Verdacht haben, zu den Risikopatienten zu gehören, melden Sie sich bitter erst telefonisch in der Praxis.
Die Feuerwehr Bonn hat eine Hotline für Betroffene eingerichtet: 0228/7175. Es wird darum gebeten, nur in wirklichen dringenden Notfällen die Nummern 110 oder 112 zu wählen.

Weiter Hotlines für Patienten:
KV-Hotline: 116 117
Bundesministerium für Gesundheit: 030-346465100
Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800-0117722

Ihr Praxis-Team.